Sterbefall zu Hause

Wir begleiten Sie von der ersten Stunde an bei jedem weiteren Schritt. Wir holen den Leichnam binnen 2 Stunden ab und unterstützen Sie durch unser äußerst erfahrenes Team.

Falls ein Sterbefall außerhalb des Krankenhauses auftritt, so muss die Abholung – sofern die Familie eine Entscheidung getroffen hat – von der beauftragten Bestattung durchgeführt werden.  

Das bedeutet, dass Sie das Recht haben die Bestattung auszuwählen, die die Abholung durchführen soll und die Sie später mit der Beerdigung beauftragen möchten. Finanziell ist es bestimmt von Vorteil wenn alles aus einner Hand kommt.

Selbstverständlich holen wir den Leichnamen zu jeder Tages- und Nachtzeit ab.

Außerhalb des Krankenhauses verstorbene Personen, bei denen die Todesursache nicht definitiv festgestellt werden konnte, kommen in die Gerichtsmedizin. In diesem Fall muss der Arzt eine Autopsie anordnen. Desweitern berät Sie der Arzt betreffend der Abholung, jedoch können Sie Ihren persönlichen Wunsch äußern welche Bestattung er rufen soll.

Unser Unternehmen übernimmt die Abholung des Verstorbenen von Zuhause oder aus dem Altersheim und wir kümmern uns um die Kühlung bis zur Kremation oder der Beerdigung.

Tag-, und Nachtdienst: 0676/552 1170